Haus zum Hans (Hohlstrasse 204)

Geschichten und Fragen rund um die Haus- und Flurnamen.
Forumsregeln
Um Beiträge zu schreiben benötigen Sie kein Konto, eine Registrierung ist nicht notwendig. Kontos erhalten nur uns bekannte Personen die aktiv mitwirken. Die Beiträge werden durch einen Moderator freigeschaltet. Danke.
Antworten
berce

Haus zum Hans (Hohlstrasse 204)

Beitrag von berce »

An der Hohlstrasse, stadtauswärts vor dem Hardplatz. ca. Nr. 204, steht ein Mehrfamilienhaus, Baujahr schätzungsweise 1905. Das Haus heisst "Haus zum Hans" und unter dem Hausnamen steht der Spruch "Am Sohn erkennt man den Vater" (sinngemäss). Weiss jemand, was dahinter steckt?

Markus

Re: Haus zum Hans (Hohlstrasse 204)

Beitrag von Markus »

Bei dem von Ihnen erwähnten Haus handelt es sich wirklich um die Liegenschaft Hohlstrasse 204 mit Baujahr 1939.

Eine interessante Interpretation zum Hausnamen findet sich dazu im Forum der Bahnhofkirche .
Auf die Schnelle konnte ich nichts genaueres in Erfahrung darüber bringen, gehe aber persönlich davon aus das
es sich um den einstigen Bauherrn gehandelt hat. Sohn (Bauherr) dankt dabei seinem Vater, dessen Vornamen Hans lautete.

Eventuell finde ich noch mehr darüber. Schönen Sonntag und Gruess.
Dateianhänge
Hohlstrasse 204 "Haus zum Hans" (BAZ)
Hohlstrasse 204 "Haus zum Hans" (BAZ)
hohlstrasse204.jpg (125.44 KiB) 1276 mal betrachtet
Hausspruch "Haus zum Hans" (BAZ)
Hausspruch "Haus zum Hans" (BAZ)
hohlstrasse204_hausspruch.jpg (26.3 KiB) 1276 mal betrachtet

berce

Re: Haus zum Hans (Hohlstrasse 204)

Beitrag von berce »

Herzlichen Dank für die Erklärung!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast